03501 - 710990

Kurssuche

Von:

Bis:

Zurück

Sprachen

Die Volkshochschule Sächsische Schweiz-Osterzgebirge e. V. bietet Ihnen ein überaus breites und differenziertes Sprach-Spektrum an – das Kursangebot reicht von der Weltsprache Englisch über Französisch, Italienisch und Spanisch bis zu Arabisch und Chinesisch.

Die Sprachkurse erstrecken sich in der Regel über ein Semester und finden 1 x in der Woche mit 2-3 Unterrichtsstunden statt. Die Fortsetzung des jeweiligen Kurses wird im darauf folgenden Semester angeboten. Darüberhinaus bieten wir Intensivkurse, Ferienkurse und Wochenendkurse, individuellen Einzelunterricht und natürlich auch die Möglichkeit zum Erwerb eines international anerkannten Sprachenzertifikats an. Wir führen außerdem nach Absprache auch Kurse in Betrieben und Einrichtungen vor Ort durch bzw. organisieren geschlossene Kurse in der VHS.

Im folgenden erhalten Sie weitere Informationen zu diesen Fragen:
Öffnet internen Link im aktuellen FensterKursangebot - Niveaustufen
Öffnet internen Link im aktuellen FensterBeratung und Einstufung für Sprachangebote
Öffnet internen Link im aktuellen FensterKursentgelt
Öffnet internen Link im aktuellen FensterKursmaterial
Öffnet internen Link im aktuellen FensterPrüfungen

Kursangebot - Niveaustufen

Bei der inhaltlichen Gestaltung der Sprachkurse werden die Kenntnisstufen des Öffnet externen Link in neuem FensterGemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen berücksichtigt, durch die Sprachkompetenz nach einer einheitlichen Skala europaweit messbar gemacht wird.

Alle Sprachlernangebote unseres Kernprogramms, Lernziele und Prüfungen folgen dieser einheitlichen Beschreibung:

A1, A2 = elementare Sprachverwendung (A1 = Grundkurse; A2 = Aufbaukurse)
B1, B2 = selbständige Sprachverwendung (ab B1 - Kurse für Fortgeschrittene)
C1, C2 = kompetente Sprachverwendung

In einer detaillierten Leitet Herunterladen der Datei einTabelle können Sie erkennen, was Sie am Ende der jeweiligen Stufe gelernt haben.

Beratung und Einstufung für Sprachangebote

Sie suchen einen für Sie passenden Sprachkurs? Die Fremdsprache haben Sie bereits gelernt, aber es ist schon einige Zeit her? Sie möchten die Sprache auffrischen und Ihre Kenntnisse erweitern?
Damit der von Ihnen gewählte Kurs wirklich Ihren Vorkenntnissen entspricht, alle Teilnehmer in der Gruppe annähernd gleiche Vorkenntnisse mitbringen und Sie optimal lernen können, empfehlen wir für Neueinsteiger vor der Anmeldung die Durchführung eines Einstufungstestes sowie eine kostenlose und unverbindliche Beratung.

Einen Öffnet externen Link in neuem FensterEinstufungstest in die Kurse A1 - B1 in Deutsch, Englisch, Spanisch und Französisch können Sie selbst online durchführen. Die Auswahl der Niveaustufe (A1, A2, B1) bestimmt den Schwierigkeitsgrad des Tests. Nachdem Sie den Test durchgeführt haben, erhalten Sie eine Auswertung mit der empfohlenen Niveaustufe.

Zusätzlich können Sie das oben genannte Tabelle zur Selbstbeurteilung nach Fertigkeiten und Niveaustufen für die Einschätzung der vorhandenen Kenntnisse nutzen (siehe Kursangebot). Falls Sie weitere Fragen haben, sind wir Ihnen gerne behilflich.

Sollte es dennoch vorkommen, dass der Kurs doch nicht Ihren Vorkenntnissen entspricht, fragen Sie nach Möglichkeiten eines Wechsels in eine andere Niveaustufe.

Bitte nutzen Sie die Möglichkeiten der persönlichen Sprachberatung zur Einstufung in die Kurse in unserer Geschäftsstelle Pirna. Sie können hier auch Einsicht in die Lehrmaterialien und Prüfungsbestimmungen nehmen.
Eine telefonische Sprachberatung erhalten Sie zu den Geschäftszeiten unter 03501/710993 bei Frau Marz.

Kursentgelt

Die Kursgebühr ist in der Regel für 8 Personen berechnet. Für „kleinere“ Sprachen oder auf besonderen Wunsch werden Kleingruppenkurse konzipiert. Diese werden bereits in der Kursauschreibung als „Kleingruppenkurs“ gekennzeichnet. Das Kursentgelt ist hier für eine Gruppe mit bis zu 5 Teilnehmer berechnet. Auch Einzelunterricht wird zur besonderen Konditionen angeboten.

Wichtiger Hinweis: Das Kursmaterial ist nicht in den Lehrgangskosten enthalten.

Kursmaterial

Die Lehrbücher müssen Sie sich, wenn im Kurstext nicht explizit anders ausgewiesen, grundsätzlich selbst besorgen (Buchhandlung, Online-Bestellung). Bitte informieren Sie sich über das zu verwendete Lehrbuch bei unseren Mitarbeitern.

Bitte kaufen Sie sich die Lehrbücher erst, wenn Sie genau wissen, dass Ihr Kurs statt findet.

Prüfungen

An unserer Volkshochschule können Sie sich Ihre Sprachkenntnisse u. a. durch TELC - Prüfungen (The European Language Certificates) zertifizieren und in Form von Zertifikaten für den weiteren Bildungsweg, die Studienzulassung oder die Bewerbung dokumentieren lassen.

Zum Erreichen des Endniveaus jeder Kursstufe werden ca. 120 Unterrichtsstunden benötigt. Das Ablegen einer Prüfung ist selbstverständlich kein "Muss", sondern nur ein Angebot.

Die Leitet Herunterladen der Datei einZertifikatsprüfungen bestehen aus einem schriftlichen und einem mündlichen Teil. Weitere Informationen über telc-Prüfungen finden Sie hier:
Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.telc.net

Die Anmeldung zur Prüfung muss spätestens fünf Wochen vor dem Prüfungstermin erfolgt sein. Mit der Prüfungsanmeldung wird das Prüfungsentgelt fällig. Die AGB und die Prüfungsordnung können Sie in der Volkshochschule einsehen.

Über die Prüfungstermine und aktuellen Preise informieren wir Sie gern!


Nach Oben