Krieg in Europa. Hintergründe zum Ukraine-Konflikt - Info- und Diskussionsabend

zurück



Am 24.02.2022 wurde mit dem Überfall Russlands auf die Ukraine ein Krieg aus einem Konflikt, der bereits seit Jahrzehnten andauert.

Wir alle ringen um Fassung und Begreifen, suchen nach Informationen, Antworten, angemessenen Reaktionen, Auswegen und Hoffnungszeichen. Am 23. und 26. Juni 2022 möchten wir in der VHS in Pirna und im Geißlerhaus in Bärenstein einen neutralen Raum für den Austausch zur Problematik geben.




Ausgehend von persönlichen Eindrücken und Erlebnissen aus den Ländern der ehemaligen Sowjetunion erläutert der Referent Thomas Ranft einige Hintergründe der aktuellen Krise und zeichnet russische und westliche Argumentationslinien nach. An diesem Abend werden auch ukrainische Menschen zu Gast sein, die ihre ganz persönliche Sicht auf die den Krieg und ihre Flucht schildern werden. Unter der Moderation von Johannes Dietrich wird es Raum für Fragen und Meinungsaustausch geben.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Vortragsreihe "Weltblicke" im Projekt "vhs unterwegs" statt.

Sie wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.

Für weitere Informationen sowie die Anmeldung klicken Sie bitte hier.


nach oben

Hauptgeschäftsstelle

Pirna
Geschwister-Scholl-Straße 2
01796 Pirna

Tel.: 03501/710990
Fax: 03501/710999

Geschäftsstelle

Neustadt/Sa.
Berghausstraße 3a
01844 Neustadt

Tel.:03596/604523
Fax: 03596/602297

Geschäftsstelle

Freital
Bahnhofstraße 34
01705 Freital

Tel.:0351/6413748
Fax: 0351/6413740

Stützpunkt

Dippoldiswalde
Am Gymnasium 1-3
01744 Dippoldiswalde

© 2022 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG