Schlupflöcher im "eisernen Vorhang" - Erinnerungen an illegale Reisen durch Mittelasien der 80er Jahre

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Donnerstag, 10. Oktober 2019 18:00–19:30 Uhr

Kursnummer 19H10115 P
Dozent Steffen Krätzschmar
Datum Donnerstag, 10.10.2019 18:00–19:30 Uhr
Anzahl Termine 1 x 2 UE
Gebühr kostenlos
Ort

Pirna, VHS
Geschwister-Scholl-Str. 2
01796 Pirna
Raum 8

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


An diesem Abend nimmt Sie Steffen Krätzschmar mit auf zwei unerlaubte und unglaubliche Reisen ins Sowjetreich zu Ende der 1980er Jahre. Reiseziele waren verschiedene Gebirge Mittelasiens. Die Akteure waren unterwegs auf unerschlossenen und abgelegenen Pfaden. Die Reise führte durch Täler und über Pässe des westlichen Tienshan-Gebirges bis zu den Gletschern des Pamirs und endete in der Hitze des Tieflands von Turan mit der orientalischen Kultur der alten Oasenstädte Samarkand, Buchhara und Chiwa. Der Referent berichtet sowohl über Hintergründe und Unwägbarkeiten der Reise als auch über die Natur und Kultur der ehemaligen mittelasiatischen Sowjetrepubliken zu dieser Zeit.

Steffen Krätzschmar Referent Weltblicke


nach oben

Hauptgeschäftsstelle

Pirna
Geschwister-Scholl-Straße 2
01796 Pirna

Tel.: 03501/710990
Fax: 03501/710999

Geschäftsstelle

Neustadt/Sa.
Berghausstraße 3a
01844 Neustadt

Tel.:03596/604523
Fax: 03596/602297

Geschäftsstelle

Freital
Bahnhofstraße 34
01705 Freital

Tel.:0351/6413748
Fax: 0351/6413740

Stützpunkt

Dippoldiswalde
Am Gymnasium 1-3
01744 Dippoldiswalde

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG