Hinweise zum Fachbereich Gesundheit

Fragen zu Wasserkursen

zurück

Was ist der Unterschied zwischen Aqua-Fitness und Aqua-Gymnastik?

Aqua-Fitness ist vor allem auf Kondition und Koordination ausgerichtet, denn es geht ja um Fettverbrennung. Bei der Aqua-Gymnastik dagegen stehen Kräftigung, Koordination und Beweglichkeit im Vordergrund.
Aqua-Fitness ist „anstrengender“ als Aqua-Gymnastik.

Was ist anstrengender, Aquafitness im Flach- oder im Tiefwasser? Was ist der Unterschied?

Die entstehende Anstrengung hängt vor allem davon ab, wie intensiv Sie die Übungen mitmachen. So kann man z. B. über die Bewegungsamplitude (z. B. kleine oder große Kreise, oder die Beine mehr oder weniger hoch heben) bei gleichen Rhythmus die Intensität stark beeinflussen. Bei den Tiefwasserkursen werden i. d. R. Auftriebsgürtel oder andere Auftriebsmittel verwendet.

Dadurch, dass Sie bei Tiefwasserkursen keinen „Boden unter den Füßen“ haben, werden diese Kurse manchmal als anstrengender empfunden.

Wie tief ist das Wasser?

Das Geibeltbad Pirna hat folgende Wassertiefen:

  • Tiefwasser: 1,80 m – 2,00 m
  • Flachwasser: 0,80 m – 1,35 m

Kann bei Kinder-Kursen eine Begleitperson mit dem Kind ins Wasser?

Bei den Aqua-Kinderspaß-Kursen muss eine Begleitperson zumindest an einigen Kurstagen mit ins Wasser. Der Eintrittspreis ist für diese Person im Kurspreis inklusive.

Bei allen anderen Kursen für Kinder ist der Badeintritt für die Begleitperson nicht inklusive. Die Begleitperson kann zwar zur Unterstützung des Kindes beim Umkleiden mit ins Bad, muss aber während des Kurses das Bad verlassen oder wie ein Badgast bezahlen. Bitte halten Sie sich auch in diesem Fall vom Kurs fern, damit der Kursleiter die ungeteilte Aufmerksamkeit Ihres Kindes bekommt.

Was passiert, wenn ich mal nicht teilnehmen kann?

Ihre Anmeldung erfolgt für den gesamten Kurs als Paket. Ob Sie an allen Kurseinheiten teilnehmen, ist Ihre Entscheidung. Eine anteilige Rückerstattung von Teilnehmerentgelten für versäumte Kurseinheiten erfolgt nicht. In begründeten Ausnahmefällen (z. B. längere Krankheit o. ä.) kann auf schriftlichen Antrag für eine anteilige Rückerstattung der Kursentgelte entschieden werden.

Eine Teilnahmebescheinigung erhalten Sie nur, wenn Sie mindestens 80 % am Kurs teilgenommen haben.

Aus Kulanz bietet das Geibeltbad die Möglichkeit, versäumte Kurseinheiten an einem anderen Tag innerhalb des Kurszeitraumes „abzubaden“. Diese Badnutzung wird auf der Anwesenheitsliste vermerkt. Achtung! Die abgebadeten Kurseinheiten werden bei der 80%-Regelung für die Ausgabe einer entsprechenden Teilnahmebescheinigung für die Krankenkasse nicht berücksichtigt!

Schwimmlern-Kurs für jüngere Kinder

Unsere Schwimmlernkurse sind für Kinder ab 6 Jahre konzipiert. Nur in Ausnahmefällen und nach Rücksprache mit den Schwimmlehrern können auch jüngere Kinder angemeldet werden.
In jedem Fall hat der Schwimmlehrer das letzte Entscheidungsrecht über eine Kursteilnahme.

Besonderheiten im Geibeltbad Pirna

Bei allen Kursen im Geibeltbad Pirna ist im Preis eine Aufenthaltsdauer im Bad von zwei Stunden enthalten!
Alle Wasserkurse finden während der regulären Öffnungszeiten statt.
Bitte beachten Sie auch die Öffnungszeiten des Bades.
Bei einigen Wasserkursen für Kinder beträgt die Aufenthaltszeit im Wasser nur 30 Minuten.


nach oben

Hauptgeschäftsstelle

Pirna
Geschwister-Scholl-Straße 2
01796 Pirna

Tel.: 03501/710990
Fax: 03501/710999

Geschäftsstelle

Neustadt/Sa.
Berstraße 3a
01844 Neustadt

Tel.:03596/604523
Fax: 03596/602297

Geschäftsstelle

Freital
Bahnhofstraße 34
01705 Freital

Tel.:0351/6413748
Fax: 0351/6413740

Stützpunkt

Dippoldiswalde
Am Gymnasium 1-3
01744 Dippoldiswalde

© 2017 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG